Anfragen & Reservieren
Sicherheit & Genuss

 MAXIMALE SICHERHEIT FÜR MAXIMALEN GENUSS!

 

Unser kleines, gemütliches Gästehaus mit Lounge, Balkon und Garteninnenhof – ja, genau dort wo Mozart seine frühen Opern komponierte – ist eine Oase in einem großräumigen historischen Haus inmitten der Stadt und bietet GENÜGEND PLATZ zum Rückzug – drinnen wie draußen. Menschenansammlungen gibt es bei uns somit nicht.

 

Zum Schutz unserer Gäste und MitarbeiterInnen halten wir uns an folgende Maßnahmen:

• Mindestabstand von 1m in den öffentlichen Bereichen
• Im Eingangs-/Rezeptionsbereich ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen
• Unsere Rezeption haben wir mit einem Sicherheitsstreifen zur Einhaltung des Abstands markiert
• Im öffentlichen Bereich steht Desinfektionsmittel und in den Waschräumen Seife zur Verfügung
• Wir sind hinsichtlich Hygienemaßnahmen sensibilisiert. Türklinken, Lichtschalter & Handläufe werden regelmäßig desinfiziert.

 

**************************************

 

Die 3G Regel

Ab 19.5. dürfen wir wieder Gäste für touristische Aufenthalte empfangen. Hier gilt die sogenannte 3G Regel: geimpft, getestet oder genesen.

Wir benötigen von Ihnen somit vor Anreise (per Email an email@artevida.at)
entweder einen Nachweis der Impfung, einen gültigen Test oder einen Nachweis der Genesung.
Finden Sie unten bitte die Details:

 

Gültiger Test

• Negativer PCR- Test (Gültigkeit: 72 Stunden)
• Negativer Antigentest aus Teststraße, Apotheke, etc. (Gültigkeit: 48 Stunden)
• NEU: Antigentests zur Eigenanwendung (digital), in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (Gültigkeit: 24 Stunden) = „Vorarlberger Modell“
• NEU: Für Kinder werden auch Schultest als Eintrittstest gelten.*

 

Die nächsten Teststationen sind bei uns ums Eck entweder im Kongresshaus oder am Mozartplatz. Für Details siehe hier.
Eine Anmeldung ist hierfür erforderlich unter www.salzburg-testet.at. Die Tests sind auch für ausländische Gäste kostenlos.

 

 

*Antigen-Selbsttests („Schultests“) 

Ab 17. Mai werden die in den Schulen durchgeführten Antigen-Selbsttests („Schultests“) als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr und somit als Eintrittsberechtigung für Gastronomie-, Beherbergungs-, Freizeitbetriebe und Veranstaltungen sowie für alle Orte, wo Personen ab einem Alter von 10 Jahren die Vorlage eines negativen Testergebnisses benötigen, gelten. Schülerinnen und Schüler erhalten einen Corona-Testpass, der mittels eingeklebten Sticker belegt, dass die Schülerin oder der Schüler negativ getestet wurde. Die Tests erfolgen 3 Mal pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag vor Unterrichtsbeginn) und sind für 48 Stunden als Eintrittsberechtigung gültig.

Die Schule gilt daher als „befugte Stelle“, die einen Nachweis über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2 für deren Schülerinnen und Schüler erstellen darf.

Der Testpass gilt für Kinder ab Vollendung des 10. Lebensjahrs als Eintrittsberechtigung ab 17. Mai. Für jüngere Kinder besteht keine Testpflicht.

 

Impfung

• Gelber Impfpass
• Impfkarte
• Ausdruck des ärztlichen Impfnachweises vorgelegt werden.

 

Genesung

• Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate)
• Ärztliche Bescheinigung
• Antikörpertest

Hinweis zu Antikörpertests: Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt weiterhin für drei Monate ab dem Testzeitpunkt. Der Test auf neutralisierende Antikörper (oder einem entsprechenden Korrelat) wird durch ein humanmedizinisches Labor durchgeführt, welches die von der Österreichischen Ärztekammer vorgegeben Qualitätskriterien dafür erfüllt.

 

Auf der Website Sichere Gastfreundschaft finden Sie alle weiteren Regeln für die Gastronomie usw.

 

**************************************

 

Für Ihren Aufenthalt haben wir verschiedene SPEZIELLE ANGEBOTE für Sie geschnürt und bieten für unsere wiederkehrenden Gäste einen RABATT an.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Herbert, Karoline & das arte vida-Team